Erfahrungsworkshop Mentoring



Als guter Mentor sollten Sie immer wieder die Möglichkeit zur Reflektion nutzen. In diesem Workshop haben Sie die Gelegenheit, sich mit anderen Mentoren über Ihre Erfahrungen austauschen, Einschätzungen und mögliche Interventionen zu diskutieren und neue Ideen für alternative Lösungswege zu entwickeln.

Neben Fallbesprechungen bereichern unsere Trainer diesen Erfahrungsaustausch mit weiteren Informationen und praktischen Methoden. So vertiefen Sie Ihr Wissen und erweitern Ihre Handlungsalternativen.


Inhalte

Sie reflektieren Ihr Verhalten als Mentor und erhalten Anregungen und Hinweise zu neuen Handlungsmöglichkeiten.
Sie üben sich darin, Metaphern, Denkmodelle, Provokationen oder Humor als Interventionstechniken im Mentoring zu nutzen.
Sie lernen Musterunterbrechungen, Perspektivenwechsel, Dissoziation und Assoziation als Navigationsinstrumente für Mentoringgespräche zu nutzen.
Sie vertiefen Ihr Wissen über die Einschätzung und die Förderung von Potenzialen Ihrer Mentees.
Sie erfahren, wie Sie bewusster mit Ihrer Rolle als Mentor umgehen können und so zum Beispiel Konflikte mit der Führungskraft des Mentees vermeiden können.
Sie erweitern Ihre Kompetenz, mit Konflikten und schwierigen Gesprächssituationen konstruktiv und lösungsorientiert umzugehen.
Sie erfahren, wie Sie systemische Wechselwirkungen in die Arbeit mit Ihren Mentees einbeziehen können.
Sie vergrößern Ihr Netzwerk über die Unternehmensgrenzen hinaus.

Methoden

Im Workshop werden Praxisfälle anhand einer strukturierten Methode besprochen und Möglichkeiten der Verbesserung sowie Optionen für alternative Vorgehensweisen aufgezeigt.
Der Workshopleiter vermittelt weitere Methoden und Instrumente sowie deren Anwendung - möglichst bezogen auf die aktuellen Praxisfälle der Teilnehmer.
In Übungseinheiten wird die Anwendung der Methoden und Instrumente vertieft.
Der Workshop wird mit maximal 6 Teilnehmern durchgeführt. Dadurch ist sowohl eine individuelle Betreuung als auch der intensive Austausch im Workshop sicher gestellt.

Seminarinformationen

Seminarbeschreibung Für die komplette Beschreibung des Workshops als PDF-Datei klicken Sie bitte auf diesen Link: Erfahrungsworkshop Mentoring.
Zielgruppe Erfahrene Fach- und Führungskräfte aller Unternehmensbereiche, die bereits als Mentor tätig sind sowie Personalentwickler, die sich über Erfahrungen zum Thema Mentoring austauschen möchten.
Teilnehmeranzahl Die Teilnehmeranzahl im Seminar ist auf 6 Personen begrenzt.
Voraussetzungen Sie sollten bereits als Mentor aktiv sein und über mindestens zwei Jahre Führungserfahrung verfügen oder ein Experte in einem spezifischen Fachgebiet sein.
Praxisbegleitung Für die Dauer von 6 Monaten nach dem Seminar steht den Teilnehmern die Online-Plattform der Mentorenschule zum Austausch untereinander und zum Download der Seminarunterlagen zur Verfügung. In dieser Zeit können bei Fragen auch die Trainer und Berater per E-Mail oder Telefon kontaktiert werden.
Seminartermine Eine Übersicht zu den aktuellen Seminar- und Workshopterminen finden Sie hier: Termine
Seminarzeiten 09:00 bis 17:00 Uhr
Seminarpreis 725,00 EUR (zzgl. gesetzlicher MwSt. in Höhe von 19%) einschließlich Workshop-Dokumentation, Mittagessen und Kaffeepausen.
Seminarort Rottenburg
Hinweis Der eintägige „Erfahrungsworkshop Mentoring“ kann im Rahmen der mehrstufigen Ausbildung zum zertifizierten Mentor als Baustein genutzt werden.
Anmeldung Sie können sich für unsere Seminare und Workshops per Post oder Fax mit unseren Anmeldeformularen sowie formlos per E-Mail an service@mentorenschule.de anmelden. Oder Sie rufen einfach in unserem Servicebüro an.

(C) Mentorenschule 2016 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken