StartseiteMentoringMentorenschuleAngeboteDownloadsLogin

Voraussetzungen

Welche Voraussetzungen gibt es für Mentoren?


Wichtigste Voraussetzung für eine Mentorenschaft sind eigene Erfahrungen und der Wunsch, eine junge Kollegin oder einen jungen Kollegen in seiner Entwicklung zu fördern.

Allein auf dieser Grundvoraussetzung basiert allerdings nicht der Erfolg eines guten Mentorings. Es kommt darauf an, wie Sie Ihr Wissen und Ihre Erfahrung weitergeben.

Manchmal ist der Pfad für erfolgreiches Lernen zwischen Bevormundung, Belehrung und Besserwisserei recht eng. Gelegentlich ist das, was früher einmal sehr erfolgreich war, nicht mehr wirksam oder findet keine Akzeptanz mehr. Das Abwägen zwischen bewährten Vorgehensweisen und dem flexiblen Umgang mit veränderten Anforderungen ist eine Herausforderung im Mentoring und will gemeistert werden.

Kommt es zu kritischen Situationen in der Beziehung zwischen Mentor und Mentee braucht es Vorgehensweisen, um mit Konflikten, Kritik und anderen Unzufriedenheiten umzugehen.

Ist der Mentee in der Krise oder kommt in seiner Entwicklung nicht so voran, wie er sich dies gewünscht hat, ist Einfühlungsvermögen ebenso verlangt wie das Fordern und Fördern der weiteren Entwicklung.

Wer allerdings die Grundvoraussetzung der eigenen Erfahrung und den Wunsch, ein erfolgreicher Mentor zu sein mitbringt, bekommt in der Mentorenschule alles Notwendige an Wissen, Instrumenten und Fähigkeiten an die Hand, um als professioneller Mentor sein eigenes Netzwerk zu erweitern und zum Erfolg des Unternehmens beizutragen.

... Nutzen

Mentoring

Einsatzbereiche Voraussetzungen Nutzen Ablauf FAQ

Suchen nach

Allgemein